Erfolg und Business

Xbox Game Pass Ultimate: Neue Rennspiele von Codemasters über EA Play verfügbar

 

Erst in diesem Jahr machte der Videospielentwickler und Publisher EA die Übernahme des Entwicklers Codemaster bekannt. Durch eine Kooperation von Xbox und EA wurde zudem der EA Play-Pass mit in den Xbox Game Pass Ultimate integriert. Da EA einige Rennspiele von Codemaster nun in den kostenpflichtigen EA Play-Pass hineingestellt hat, kann jeder Inhaber eines Xbox Game Pass Ultimate sieben Rennspiele von Codemaster bekommen.

Diese sieben Spiele erhält man
Neben dem aktuelleren F1 2020 bekommen die Inhaber auch den Vorgänger, F1 2019, durch den Ultimate-Pass. Auch wenn nicht der aktuellste Teil der Spieleserie dabei ist, kann man sich als Inhaber trotzdem freuen. Immerhin gehören die Rennspiele zu den besten ihrer Art und bieten besonders mit dem Lenkrad ein echtes Fahrgefühl an.
In F1 2020 bekommt man über 20 echte Schauplätze, auf denen man so schnell wie möglich lang fahren soll. Zudem sind alle 20 Fahrer und Teams basierend auf der echten Formel 1 2020 Saison.
Wenn einem die beiden Spiele gefallen, kann man mit dem neusten Teil der Serie, F1 2021, noch mehr Spielzeit verbringen.

Neben den F1-Spielen bekommt man als Inhaber des Xbox Game Pass Ultimate zudem die Spiele Dirt 5 und Dirt 4. In den beiden Teilen der Colin-McRae-Rally-Serie kann man viele verschiedene Rallys auf der ganzen Welt fahren. Besonders die Fahrphysik im neuesten Ableger hat viele Kritiker überzeugen können. Die Spiele sind eher für Fans von Grid geeignet und haben beim Spielstil doch relativ große Unterschiede zur F1-Serie.
Doch man bekommt als Inhaber des Xbox Game Pass Ultimate noch mehr Spiele mit dem Namen “Dirt”: Dirt Rally und Dirt Rally 2.0. Auch diese spielen in der Colin-McRae-Rally-Serie und sind 2015 und 2019 von Codemaster veröffentlicht worden. Sie ähneln den normalen Dirt-Spielen und auch hier kann man mit teilweise über 50 verschiedenen Fahrzeugen über Wege und Straßen auf der ganzen Welt fahren: ein echter Spaß für Hobby-Rennfahrer, die auch mal abseits der Rennbahn fahren wollen.

Zu guter Letzt schenkt der Xbox Game Pass Ultimate den Inhabern noch das Spiel Grid. Das 2008 erschienene Spiel gehört zu den älteren Rennspielen von Codemaster. Doch über 50 Fahrzeuge auf mehr als 80 Strecken und ein toller Karrieremodus, gleicht die etwas alternde Grafik des Spiels wieder aus.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on skype

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.